menu

Herzlich Willkommen in unserer Kirche in

Fehrbellin

Der Vorgängerbau der Kirche in Fehrbellin wurde in den Jahren 1866/67 durch den Neubau eines stattlichen, dreischiffigen, neugotischen Bauwerkes ersetzt. Den Entwurf zeichnete August Stüler bereits 1859. Der Kirchenbau wurde mit gelben Ziegeln ausgeführt. Der Turm am Westgiebel hat eine Höhe von 41 m. Im Kircheninneren befinden sich Glasmalereien in den Chorfenstern, die aus der Bauzeit der Kirche stammen. Die Längswände werden von Emporen begleitet.

Ebenfalls bauzeitlich ist die achtseitige Taufe. Das Ölbild „Christus am Ölberg“ aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts befindet sich an der Südseite des Triumphbogens. Auf der Westempore steht die 1867 erbaute Orgel. Die Fehrbelliner Kirche wurde im Jahr 2004 renoviert.

Pfarrer Siegfried Freye

Kirchengemeinden Fehrbellin, Lentzke

Feldbergstraße 43

16833 Fehrbellin

Öffnungszeiten: Nach Vereinbarung
Telefon: 033932 70384
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gottesdienste
Gemeindebrief
 

arrow_left
arrow_right