menu

Herzlich Willkommen in unserer Kirche in

Friesack

Nachdem die Vorgängerkirche im Jahre 1841 niederbrannte, wurde 1843/44 auf dem Wirtschaftshof des ehemaligen Burgareals eine neue Kirche errichtet. Die Kirche ist ein lang gestreckter, verputzter Ziegelbau der Schinkel-Schule mit angefügtem Glockenturm. Infolge Kriegseinwirkung ist die Kirche 1945 ausgebrannt und wurde anschließend in den Jahren 1949-1955 vereinfacht wiederaufgebaut. In den Jahren 2009/10 wurde die komplette Außenhülle der Friesacker Kirche saniert. Eine Schuke-Orgel von 1974 steht auf der Nordseite der Empore.

Pfarrer Udo Gerbeth

Evangelische Kirchengemeinde Friesacker Ländchen

Burgstraße 3

14662 Friesack

Öffnungszeiten: Besichtigung nach Anmeldung möglich, bei Herrn A. Krei Telefon: 033235 21065 oder über das Pfarramt Friesack
Telefon: 033235 298602
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gottesdienste
Gemeindebrief
 

arrow_left
arrow_right