menu

Herzlich Willkommen in unserer Kirche in

Vieritz

An den romanischen Ursprung der Kirche aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts erinnert der Turmunterbau. Nach Brandschatzung im Dreißigjährigen Krieg wurde die Kirche in den Jahren 1650-1655 wiederaufgebaut und erhielt Mitte des 18. Jahrhunderts seine heutige Gestalt. Im Jahre 2005 wurde die Kirche umfassend saniert. Das Dach wurde repariert und der Innenraum erhielt eine barocke Farbfassung. Im Kirchenraum steht ein Kanzelaltar. Hinter dem Altar findet sich ein spätbarockes Sandsteinepitaph für Christoph Friedrich von Katte und seine Gemahlin. Ein farbig gefasstes Grabdenkmal vermittelt den Eindruck eines Mausoleums. Die Empore im Westteil der Kirche entstand erst im Jahre 1862. Wahrscheinlich zu gleicher Zeit wurde die Orgel erbaut. Die größte und älteste Glocke des dreistimmigen Bronzegeläuts stammt aus dem Jahre 1602.

Pfarrer/in: Christoph Seydich, Hilke Seydich

Dorfkirche Vieritz

Genthiner Straße

14715 Milower Land OT Vieritz

Öffnungszeiten: Besichtigung nicht möglich
Telefon: 03386 280310
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Gottesdienste
Gemeindebrief
 

arrow_left
arrow_right