menu

Herzlich Willkommen in unserer Kirche in

Göttlin

Die Backsteinkirche in Göttlin wurde 1890 erbaut. Ihr Westturm ist im Kern mittelalterlich und trägt eine 1690 in Magdeburg gegossene Glocke. In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts wurden der barocke Kanzelaltar und das ursprüngliche Gestühl entfernt. Zwischen 1960-1970 entstand das Sgraffito über der Kirchentür. Es zeigt Maria mit dem Jesuskind.

In Göttlin gibt es eine Badestelle an der Havel mit Rastplatz. Der Ort liegt am Havel-Radweg.

Pfarrerin Katrin Brandt

Dorfkirche Göttlin

Göttliner Dorfstraße 10

14712 Rathenow OT Göttlin

Öffnungszeiten: Anmeldung im Pfarramt Göttlin, Tel: 03385 510320 oder bei Hartmut Peter, Tel: 03385 509830
Telefon: 03385 510320
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gottesdienste
Gemeindebrief
 

arrow_left
arrow_right