menu

Suchtgefährdetenkreis

 

Was ist Sucht?

Unter Sucht versteht man ein bestimmtes Verhaltensmuster, das mit einem unwiderstehlichen, wachsenden Verlangen nach einem bestimmten Gefühls- und Erlebniszustand beschrieben wird. Grundsätzlich kann jeder Mensch süchtig werden. Da Sucht nicht auf den Umgang mit bestimmten Stoffen beschränkt ist, kann jede Form menschlichen Verhaltens zur Sucht werden (z. B. Arbeitssucht, Spielsucht, Esssucht, Verlangen nach sexueller Befriedigung). Jede Sucht entsteht über den Prozess: Erfahrung – Wiederholung – Gewöhnung – Missbrauch.

In Rathenow trifft sich der Suchtgefährdetenkreis jeweils am 4. Montag im Monat um 17.30 Uhr in der Bergstraße 6 in Rathenow. Geleitet wird der Kreis von Herrn Werner Schmidt. Weitere Infos auf der Website der Kirchengemeinde Rathenow.
https://www.ev-kirche-rathenow.de/page/41/jung-und-alt