menu

Herzlich Willkommen in unserer Kirche in

Lietzow

Eine spätbarocke Kirche von 1791 ist im Jahre 1859 vermutlich aufgrund Brandstiftung abgebrannt. Der heutige, neugotische Saalbau aus gelbem Backstein wurde in den Jahren 1863-1865 errichtet. Dem Kirchenschiff ist am östlichen Giebel ein Chor angegliedert. Im Westen ragt ein 37,7 m hoher Turm mit gemauerter Spitze empor. Im Inneren sind der Altar, der Taufstein und die Fußbodenplatten in Kunststein ausgeführt. Der Bereich unter der Orgelempore wurde 1957 zur Winterkirche ausgebaut. Im Jahre 1997 begann die Außensanierung der Kirche. Das Geläut besteht aus drei Stahlgussglocken.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

arrow_left
arrow_right

Orgel

Erbauer, Baujahr:

 VEB Schuke – Orgelbau / 1978

Besonderheiten/Zustand:

 1 Manual und Pedal/  mechanische  Traktur /

geteilte Windlade / 2005  Umsetzung aus

der  Potsdamer Nikolaikirche nach Lietzow 

/ gut spielbar

( Stand 2022 )

Disposition:

 7 Register

Baß und Diskantlade: 8`Gedackt/ 4`Prinzipal /Rohrflöte 4`/Baßseite: Quintadena 2` - Diskantseite: Sesquialtera 2 fach /Blockflöte 2` /Scharf 3 fach /

Pedal 16 ` ( Tritt ) / Pedalkoppel

 

Musikbeispiele
Interpret: Kantor Holger Wiesner

Johann S.Bach - Präludium und Fuge G-Dur
Dietrich Buxtehude - Nun bitten wir den heilgen Geist

Weitere Stücke finden Sie in unserer YouTube-Playlist.

 

Pfarrer Ulrich Max Baller

Dorfkirche Lietzow

Hamburger Chaussee 13

Öffnungszeiten: Nach Vereinbarung
Telefon: 0151 70842189
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gottesdienste
 
 

arrow_left
arrow_right